Bildung in den Ferien

Bildung in den Ferien

Bildung in den Ferien trotz Corona! 👩‍🔬👨‍🔬
Die IRMA (Initiative Regionalmanagement) in Ingolstadt & ScienceLab organisierten mit viel Herz vom 17.08. – 21.08.2020 unter Einhaltung der Hygieneregeln und trotz der derzeit schwierigen Situation in unserer Welt ein tolles Ferienprogramm.
Es wurde viel zu den Themen „BIOLAB – was ist Leben?“, „Mechanik & Dynamik“, „Materialien unserer Welt“, „Wasser & andere Flüssigkeiten“ und „Luft – lebenswichtiges Element“ geforscht, experimentiert, gebastelt und gespielt.
Für die Kinder war es ein sehr, sehr schönes Highlight und sie alle haben ganz hervorragend auf die Einhaltung der Regeln geachtet: regelmäßiges Hände waschen, Mundschutz und Abstand, wo es geht. ScienceLab und IRMA haben alles dafür getan, den Kindern eine schöne Zeit auch ohne Urlaub bieten zu können. Die Eltern mussten diesmal leider draußen bleiben 😉 und nur 6 Teilnehmer waren erlaubt. Außerdem gab es die Bitte an die Eltern auf Verzicht von großen sozialen Zusammenkünften während des Programms, eigene Materialien für jeden einzelnen Forscher, viele Experimente und Spiel an der frischen Luft und noch vieles mehr. Die Kinder hatten trotz aller Vorsichtsmaßnahmen auch viele ungezwungene Momente in diesen fünf Tagen und dadurch auch keine Probleme, sich an die Regeln zu halten.
Kreativ, interessiert und wissbegierig hat man diesmal ganz besonders gemerkt, wie sehr Kinder die regelmäßige Bildung und den Kontakt zueinander brauchen.
Danke Euch allen kleinen Forschern für diese schöne Zeit!! Wir waren ein super Team!
 

Schreibe einen Kommentar