Kontinuierliche und nachhaltige MINT-Förderung

Stadt Lippstadt und Dr. Arnold Hueck-Stiftung

Im Auftrag des Fachbereichs Jugend und Soziales der Stadt Lippstadt und gefördert durch die Lippstädter Dr. Arnold Hueck-Stiftung führen Dr. Vera Romberg-Forkert und Sarah Cremer seit 2005 naturwissenschaftliche Projekte in Lippstädter Kindertageseinrichtungen und Grundschulen durch.

Ein wichtiges Ziel ist dabei die Qualifizierung der beteiligten pädagogischen Fachkräfte, für die zusätzlich Fortbildungen angeboten werden. Neun Lippstädter Kitas wurden in den vergangenen Jahren als ScienceLab-Partnerkindergärten ausgezeichnet und erhielten eine Begleitung durch ScienceLab über ein ganzes Kindergartenjahr mit Teamfortbildungen, regelmäßigem Forschen, Projektwochen, Eltern-Kind-Workshops, Ausflügen und Elternpräsentationen.

Haben Sie Interesse ein ähnliches Projekt mit uns durchzuführen?

Oder Sie sprechen direkt mit einem/r unserer Kursleiter/innen vor Ort: