Manuel Tomm, Münster

Schon immer war meine Begeisterung für die Naturwissenschaften und mein Forscherdrang stark ausgeprägt. So war es nur konsequent, dass meine Neugier den Dingen auf den Grund zu gehen, zum Studium der Biologie führte.

Es bereitet mir Freude, andere mit meiner Begeisterung anzustecken und Kinder in ihrem natürlichen Entdeckerdrang zu unterstützen. Gerne gehe ich gemeinsam mit den kleinen Forschern den Phänomenen der Natur auf den Grund.

Wenn Sie Interesse an Kursen in der Region Münster haben oder naturwissenschaftliche Projekte durchführen wollen, schreiben Sie mir doch bitte eine Email.

Aktuelle Kurse

Forschen trotz Corona: Online Kurse

Die Kurse finden über Zoom statt, der Einwahllink wird nach Anmeldung per E-Mail verschickt.

Gemeinsam digital deutschlanweit forschen: Christiane (München) und Manuel (Münster) bieten eine gemeinsamen Kurs an: 

Vulkane, Erdbeben und Tornados“ – Naturkräfte und andere Katastrophen

 

Unsichtbares in der Welt: Licht

Kann man Licht sichtbar machen? Woraus besteht eigentlich Licht? Wie entsteht ein Schatten? Bist du gespannt auf die Antworten und hast Lust selbst einen Regenbogen zu erzeugen? Dann sei dabei am Freitag.05.03 von 15 Uhr bis 16 Uhr.

Kosten pro Teilnehmer: 15€

Anmeldung: manuel.tomm@science-lab.org

Unsichtbares in der Welt: Schall

Schall kann man nicht nur hören, sondern auch sehen. Du willst wissen wie? Hast Du Lust eine Schallkanone zu bauen und Töne zu erforschen? Das entdecken wir gemeinsam am Mittwoch, 10.03 von 15 Uhr bis 16 Uhr.

Kosten pro Teilnehmer: 15€

Anmeldung: manuel.tomm@science-lab.org

Aufgrund der aktuellen Situation können momentan leider keine Kurse in Präsenzform stattfinden. Sobald dies wieder möglich ist, finden Sie die Angebote an dieser Stelle. Bei Interesse und Fragen freue ich mich aber auch gerne schon jetzt über ihre Kontaktaufnahme

Forscherkurse: Es geht wieder los. Sobald möglich finden auch Kurse in Präsenzform statt. Die Durchführung findet unter Wahrung der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Hygienevorschriften statt.

Bislang geplant:

Wir erobern unsere Welt; Kurs für 6-8 Jahre alte Forscherinnen und Forscher

Wasser, Luft, Sonne, Strom: Verschiedene uns umgebende Phänomene nutzen wir aus, um unser Leben einfacher und besser zu gestalten. In diesem Kurs werden die Phänomene unter dem Gesichtspunkt ihres Nutzens für uns betrachtet. Wir stellen selbst Eis her, quetschen die Luft, bauen einen Kompaß, erfahren was Obst mit Stromerzeugung zu tun hat, lassen Eier rotieren und vieles mehr. Du hast Lust die Welt zu erobern? Dann melde dich an:

Wann: 05.05.2021-30.06.2021, jeweils Mittwochs 15-16 Uhr, 9 Termine

Kosten: 130€ inkl. Material pro Teilnehmer